Über uns

Mit dem Nassauer Hof kam auch die Hof-Apotheke !

Das war im Jahre 1783, als in Biebrich noch wenige Bauten vorhanden waren, am Rhein noch den vorbeifahrenden Schiffen aufgelauert wurde und der Apotheker im Hausanbau noch einen Vieh- und Schweinestall besaß, um immer genug zu Essen zu haben.

Aus dieser Zeit stammt auch das Apothekengebäude, welches mit dem Gewölbekeller für die Einlagerung von apothekenüblichen Waren bestends geeignet war.

Über die Jahre etablierte sich die Apotheke in Biebrich und wurde über die Jahre immer wieder renoviert.

Eine Komplettrenovierung wurde in den Jahren 2001/02 durchgeführt.

Im Sommer 2005 wurde ein 4 Tonnen schweres automatisches Warenlager (siehe Bild mit Innenansicht) eingebaut. Nur für die Stabilität des Lagers wurden 2 Tonnen Stahlträger verlegt.

Bei dem Warenlager handelte es sich um den 643sten Kommissionierautomaten der Firma ROWA für Medikamente in Deutschland.

Im Frühjahr 2016 ist der Kundenbereich komplett renoviert worden - schauen Sie es sich doch einfach mal an.


Für alle Geschichtsinteressierten, der Link zur Apothekengeschichte in Wiesbaden:

http://www.wiesbaden.de/microsite/stadtlexikon/a-z/Apotheken.php